Positive Beratung


Positive Beratung vereint psychologische Beratung mit den neuesten Erkenntnissen der Positiven Psychologie: Während sich die klassische Psychologie des 19. und 20. Jahrhunderts vorwiegend mit dem menschlichen Leid und dessen Linderung beschäftigt hat, geht die Positive Psychologie einen neuen Weg und richtet den Blick auf das Positive und Gelingende in unserem Leben. In der Beratung untersuchen wir daher gemeinsam, wie Sie Ihre Stärken einsetzen und Ihr persönliches Wachstum, Ihre Lebenszufriedenheit und Ihre Leistungsfähigkeit steigern können. 

Die psychologische Beratung stellt eine wichtige Säule in der österreichischen Gesundheitsvorsorge dar, Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität von Menschen sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich.​ So biete ich Ihnen professionelle Unterstützung, wenn Sie unter alltäglichen Belastungen oder Krisen leiden, sich in Problem- und Entscheidungssituationen befinden, sich persönlich weiterentwickeln und ihrem Leben eine neue Richtung geben wollen.

Mein Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare und Teams. Anliegen können sich sowohl auf den privaten wie den beruflichen Kontext beziehen. Mögliche Themenbereiche können sein: Identität, Resilienz, Kommunikation, Neuorganisation, Trennung, Partnerschaft und Familie, Mobbing, Entscheidungsfindung, Konflikte am Arbeitsplatz und vieles mehr.

Die psychologische Lebens- und Sozialberatung unterliegt dem österreichischen Gewerberecht und darf nur nach einer gesetzlich geregelten Ausbildung und aufgrund einer entsprechenden Bewilligung ausgeübt werden. Im Unterscheid zur Psychotherapie richtet sich das Angebot der psychologischen Beratung an psychisch gesunde Menschen, in der Psychotherapie finden psychisch kranke Menschen Behandlung. Als Dipl. Lebens- und Sozialberater unterliege ich der Schweigepflicht. Informationen über den Inhalt der Gespräche zwischen uns bleiben vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben.